Frageforum

Bitte melden Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung an, um einen Vollzugriff auf das Frageforum zu erhalten. Eine Benutzerkennung erhalten Sie im Rahmen einer Anmeldung zum "Infopaket"

Spende aus Nachlass

Sehr geehrter Herr Siebert,

ich habe eine Frage zu einer Spendenbescheinigung. Im November 2017 erhielten wir eine Spende in Höhe von 2.000 Euro. Der Spender war ein Herr und es stand ein Nachlass dahinter. Nun hat sich die Witwe bei mir gemeldet und möchte eine Spendenbescheinigung. Sie sagte mir, dass es sich um ein gemeinsames Konto von ihr und ihrem Mann handeln würde. Dieses Konto wäre immer noch so aktiv, obwohl ihr Mann bereits im Juni 2017 verstorben ist. Sie hat mir nun eine Bescheinigung der Bank, ausgestellt an sie selber geschickt. In dieser Bescheinigung wird die Überweisung der Spende an uns bestätigt. Dies wusste ich aber schon vorher. Wie soll ich mich nun verhalten?

Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Elise

tiger
Mitglied seit 01. 04. 2009
2 Beiträge

Auf obenstehenden Forenbeitrag wurde geantwortet. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein, um auch die Antworten im Forum lesen zu können. Eine Benutzerkennung erhalten Sie im Rahmen einer Anmeldung zum "Infopaket".

m.siebert
Mitglied seit 13. 06. 2007
118 Beiträge