Frageforum

Bitte melden Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung an, um einen Vollzugriff auf das Frageforum zu erhalten. Eine Benutzerkennung erhalten Sie im Rahmen einer Anmeldung zum "Infopaket"

Zweckgebundene Spende an den Tierarzt

Sehr geehrter Herr Siebert,

vor einiger Zeit hat der unser Tierheim betreuende Tierarzt von einer Person eine größere Spende erhalten mit der Auflage, dieses Geld ausschließlich für Tiere des Tierheims zu verwenden. Für das Tierheim bedeutet das in erster Linie deutlich weniger Kosten für Medikamente und Behandlung. Wenn jedoch Jahresvergleiche durchgeführt werden, dann müssen die niedrigeren Kosten sicher begründet werden. Wie sollen wir uns verhalten, damit der Spender wunschgemäß anonym bleiben kann und andererseit unser Tierarzt keine Schwierigkeiten bekommt.

Mit freundlichem Gruß

Biene


Auf obenstehenden Forenbeitrag wurde geantwortet. Bitte loggen Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung ein, um auch die Antworten im Forum lesen zu können. Eine Benutzerkennung erhalten Sie im Rahmen einer Anmeldung zum "Infopaket".

m.siebert
Mitglied seit 13. 06. 2007
117 Beiträge