Logo: Vereinsbesteuerung Siebert
 

Aktueller Infobrief

Bitte melden Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung an, um einen Vollzugriff auf den aktuellen Infobrief zu erhalten. Eine Benutzerkennung erhalten Sie im Rahmen einer Anmeldung zum "Infopaket". 

Anmelden

Kennwort vergessen?

Donnerstag, 05. Januar 2017

Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns ab dem 01.01.2017

Der auch von gemeinnützigen Tierschutzvereinen an Arbeitnehmer zu zahlende gesetzliche Mindestlohn ist mit Wirkung vom 01.01.2017 von 8,50 € um 0,34 € auf 8,84 € brutto je Zeitstunde erhöht worden. Was müssen Tierschutzvereine jetzt beachten?weiter

Kategorie: Aktuell, Sonstiges

Donnerstag, 05. Januar 2017

Verschärfung der Anforderungen an Barkassen ab dem 01.01.2017

Die gesetzlichen Anforderungen an eine Barkasse und die Barkassenführung wurden ab dem 01.01.2017 erheblich verschärft. Hiervon sind grds. auch gemeinnützige Tierschutzvereine betroffen. weiter

Kategorie: Sonstiges, Aktuell

Donnerstag, 05. Januar 2017

Neue Regelungen zum Spendennachweis ab 2017

Bisher mussten Spender ihre Spenden an gemeinnützige Tierschutzvereine in der Einkommensteuererklärung stets durch die Beifügung von Spendenbescheinigungen oder anderen geeigneten Nachweisen belegen. Dies ändert sich ab 2017.weiter

Kategorie: Aktuell, Spenden

Donnerstag, 05. Januar 2017

Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibetrag nur für nebenberufliche Tätigkeiten

Übungsleiter- und Ehrenamtspauschalen können von Tierschutzvereinen grds. nur für nebenberufliche Tätigkeiten steuer- und sozialversicherungsfrei ausgezahlt werden. Aber bis zu welchem Zeitumfang kann eine Tätigkeit noch als nebenberuflich angesehen werden?weiter

Kategorie: Aktuell, Gemeinnützigkeit

Dienstag, 27. September 2016

Erleichterungen bei der Anerkennung von Aufwandsspenden an gemeinnützige Tierschutzvereine

Das Bundesfinanzministerium entschärft die zum 01.01.2015 aufgestellten strengeren Anforderungen an Aufwandsspenden an gemeinnützige Vereine. Zukünftig muss der Verzicht auf die Erstattung von Ansprüchen aus regelmäßigen Tätigkeiten nicht mehr innerhalb von 3 Monaten nach Fälligkeit erklärt werden.weiter

Kategorie: Aktuell, Spenden, Urteile und Verfügungen

Dienstag, 27. September 2016

Anpassung von Standard-Arbeitsverträgen erforderlich

Viele Tierschutzvereine beschäftigen Arbeitnehmer (inkl. Minijobber) und schließen mit diesen Arbeitsverträge. Aufgrund einer Gesetzesänderung sind bestimmte Schriftformklauseln in Standard-Arbeitsverträgen ab dem 01.10.2016 unwirksam und sollten daher angepasst werden.weiter

Kategorie: Aktuell, Sonstiges

Dienstag, 27. September 2016

Bußgeldübernahmen von Tierschutzvereinen

Welcher Tierschutzverein kennt das nicht? Ein Arbeitnehmer fährt Tiere zum Tierarzt o.ä. und wird auf dem Weg geblitzt oder erhält einen Strafzettel wegen Falschparkens. Da der Arbeitnehmer im Auftrag des Vereins unterwegs war, wird immer mal wieder die Frage an uns herangetragen, ob der Tierschutzverein das Bußgeld für den Arbeitnehmer übernehmen bzw. zahlen kann.weiter

Kategorie: Aktuell, Sonstiges

Treffer 1 bis 7 von 20
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-20 Nächste > Letzte >>

Weitere Beiträge finden Sie in der Recherchedatenbank

Infobrief

Foto: Marco Siebert
Marco Siebert
Dipl. Oec. & Steuerberater

Zur Anmeldung zu unserem Infobrief, in dem wir regel­mäßig über ver­schiedene Themen rund um den Tierschutzverein informieren:
Anmeldung

Zum Infobrief