Logo: Vereinsbesteuerung Siebert
 

Aktueller Infobrief

Bitte melden Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung an, um einen Vollzugriff auf den aktuellen Infobrief zu erhalten. Eine Benutzerkennung erhalten Sie im Rahmen einer Anmeldung zum "Infopaket". 

Anmelden

Kennwort vergessen?

Montag, 30. Oktober 2017

Satzungsanforderungen bei gemeinnützigen Tierschutzvereinen: Doch keine wörtliche Übernahme der Mustersatzung erforderlich?

Nach Auffassung des hessischen Finanzgerichtes muss die gemeinnützigkeitsrechtliche Mustersatzung nicht zwingend wörtlich in die Satzung von Tierschutzvereinen übernommen werden. Das Finanzgericht hat in einem aktuellen Urteil die satzungsmäßigen Anforderungen der Gemeinnützigkeit nochmals herausgearbeitet.weiter

Kategorie: Aktuell, Gemeinnützigkeit

Montag, 30. Oktober 2017

Zweckgebundene Spenden an gemeinnützige Tierschutzvereine

Auch Tierschutzvereine erhalten zum Teil Spenden, bei denen vom Spender ein konkreter Verwendungszeck vorgegeben wird. Unter Bezugnahme auf ein aktuelles BFH-Urteil werden die sich aus Zweckbindungen ergebenen rechtlichen Folgen nachfolgend überblickartig dargestellt.weiter

Kategorie: Aktuell, Spenden

Montag, 30. Oktober 2017

Spenden statt Bezahlung – Das müssen Tierschutzvereine beachten

„Eintritt gegen Spende“ oder „Kaffee und Kuchen gegen Spende“. So oder ähnlich werben auch Tierschutzvereine zum Teil für Veranstaltungen oder Verkäufe. Die bloße Umbenennung einer Bezahlung in eine Spende ändert an der steuerlichen Einordnung der Einnahme allerdings noch nichts. Wann liegen in derartigen Fällen echte Spenden vor?weiter

Kategorie: Aktuell, Spenden

Montag, 30. Oktober 2017

An wen dürfen Tierschutzvereine Spendenbescheinigungen ausstellen?

Können Sie die Spendenbescheinigung bitte auf meine Tochter ausstellen? Auch mit derartigen Fragen und Anliegen werden Tierschutzvereine in der Praxis gelegentlich konfrontiert. Wie sollten Tierschutzvereine bei solchen Anliegen reagieren?weiter

Kategorie: Aktuell, Spenden

Montag, 30. Oktober 2017

Neues Transparenzregister – Müssen sich auch gemeinnützige Tierschutzorganisationen eintragen?

Mit Änderung des Geldwäschegesetzes (GwG) im Juni 2017 wurde ein neues Transparenzregister eingeführt, in dem grds. auch alle „wirtschaftlich Berechtigten“ von privatrechtlichen Vereinigungen (z.B. Vereine, Stiftungen etc.) erfasst werden müssen. Was bedeutet das für gemeinnützige Tierschutzorganisationen?weiter

Kategorie: Aktuell, Sonstiges

Montag, 30. Oktober 2017

Erleichterung bei den Pflichtangaben für Kleinbetragsrechnungen

Im Gegensatz zu „normalen“ Rechnungen müssen sogenannte Kleinbetragsrechnungen geringere Anforderungen erfüllen. Die Betragsgrenze, bis zu der Rechnungen als Kleinbetragsrechnungen gelten, wurde rückwirkend zum 01.01.2017 erhöht.weiter

Kategorie: Aktuell, Umsatzsteuer

Montag, 30. Oktober 2017

Verjährung von Ansprüchen zum Jahresende – Was Tierschutzvereine dagegen tun können

Auch Ansprüche gemeinnütziger Tierschutzvereine unterliegen grds. den regulären Verjährungsfristen. Um z.B. für noch nicht bezahlte Rechnungen für von Tierschutzvereinen erbrachte Werbeleistungen, Tierarztleistungen oder Pensionsleistungen o.ä. eine drohende Verjährung zum Jahresende zu verhindern, müssen Tierschutzvereine jetzt handeln.weiter

Kategorie: Aktuell, Sonstiges

Treffer 1 bis 7 von 25
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-25 Nächste > Letzte >>

Weitere Beiträge finden Sie in der Recherchedatenbank

Infobrief

Foto: Marco Siebert
Marco Siebert
Dipl. Oec. & Steuerberater

Zur Anmeldung zu unserem Infobrief, in dem wir regel­mäßig über ver­schiedene Themen rund um den Tierschutzverein informieren:
Anmeldung

Zum Infobrief