Logo: Vereinsbesteuerung Siebert
 

Anmeldung zum Steuer- und Gemeinnützigkeitscheck

Mit diesem Formular können Sie Ihren Tierschutzverein zur Durchführung eines Steuer- und Gemeinnützigkeitschecks anmelden. Nach Erhalt Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen detaillierte Informationen zum Ablauf des Checks sowie einen Fragebogen als Grundlage für die Durchführung des Checks übersenden, mit der Bitte, uns den Fragebogen zusammen mit den angeforderten Unterlagen ausgefüllt zurückzusenden.

Die Anmeldung zum Steuer- und Gemeinnützigkeitscheck über dieses Formular ist für Ihren Tierschutzverein kostenfrei und unverbindlich. Die Beauftragung der Durchführung des kostenpflichtigen Steuer- und Gemeinnützigkeitschecks erfolgt erst mit der Rücksendung des Fragebogens nebst angeforderter Unterlagen.

Wir bieten Tierschutzvereinen den Steuer- und Gemeinnützigkeitscheck zu einer festen Zeitgebühr (Pauschalpreis) an. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei uns. Mitgliedsvereine des Deutschen Tierschutzbundes e.V. können sich für nähere Informationen zum Check auch an die Vereinsbetreuung des Deutschen Tierschutzbund e.V. wenden.

Es gelten die Ausführungen der Datenschutzerklärung.

 

Felder mit * sind Pflichtfelder

* Wird Ihr Verein steuerlich beraten ?
* Versand Checkunterlagen an:
* Mitglied im DtSchB ?
* Durchschnitt der JÄHRLICHEN Vereinseinnahmen (Summe aller Bruttoeinnahmen) in den beiden letzten Jahren:
* Ich habe die Datenschutzerklärung (siehe auch Seitennativation unter "Datenschutz") zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur im Rahmen der Bearbeitung der Anfrage und des Bezugs der bestellten Leistung verwendet. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Infobrief

Foto: Marco Siebert
Marco Siebert
Dipl. Oec. & Steuerberater

Zur Anmeldung zu unserem Infobrief, in dem wir regel­mäßig über ver­schiedene Themen rund um den Tierschutzverein informieren:
Anmeldung

Zum Infobrief